· 

Vorwort

Willkommen in meinem persönlichsten Blog. Die hier erfassten Texte bieten nicht nur einen großen Einblick in mein Privatleben. Darüber hinaus geben sie auch viel preis, wie ich gelernt habe mit einer schwerwiegenden Diagnose umzugehen. Was meine persönlichen Herausforderungen waren und wie ich aufgrund dieser Stück für Stück mental gewachsen bin.

Hier werde ich auch Einblick gewähren in Auszüge aus meinem Tagebuch. Ich werde mit meiner Geschichte hauptsächlich chronologisch vorgehen, dennoch lasse ich mir ein paar Sprünge vor und zurück in der Zeit nicht nehmen.

Ich werde berichten über Denkmuster die mir persönlich geholfen haben, aber auch über zusätzliche Maßnahmen, die man als Betroffener ergreifen kann, wie zum Beispiel Sport, Ernährung, komplementäre Methoden, etc. Nichts davon kommt mit einem Versprechen, oder als Empfehlung. Ich berichte lediglich über mein Leben und meine Geschichte. Was bei mir geholfen hat, muss nicht für Andere Geltung haben.

Ich hoffe dennoch, dass ich Betroffenen sowie Angehörigen helfen werde können etwas mehr Licht ins Dunkel zu bringen und den Weg zur Selbstverantwortung etwas zu ebnen.

Ich wünsche viele Erkenntnisse, aber auch mindestens genauso viel Spaß beim Lesen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0