· 

Auszug aus dem Tagebuch III

(Anmerkung: Mein dritter Eintrag. Bisher habe ich nicht viel über meine Gefühle geschrieben. Ich habe in diesem Eintrag erstmals erwähnt, dass ich realisiert habe, dass ich dies bisher nicht gemacht habe. Was nicht bedeutet, dass ich es hiermit auch nachgeholt habe. Ich hatte auch tatsächlich relativ spät meine psychische Down-Phase. Ich bin wohl ein emotionaler Spätzünder wie es scheint.)

 

18.08.16 22:37

 

Also: Rechts von mir schläft der David (mein Zimmergenosse) in seinem Bett. Links von mir kommen die Monitoralarme vom Nebenzimmer.

Die Schrift kann gerade nicht schön sein, weil ich selber im Bett liege.

 

Heute waren die Eltern zu Besuch. Wir waren beim Starbucks und haben nett geplaudert. Es scheint den Beiden jetzt auch besser zu gehen. Meine Schwester hat per WhatsApp ein paar Fotos aus Vaals geschickt. Sie schaut glücklich aus.

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich gar nicht allzuviel über mich selber geschrieben habe bisher. Das liegt wohl daran, dass es mir wirklich gut geht. Natürlich haut das Kortison was ich bekomme ordentlich rein, aber es ist nunmal eine neue Erfahrung. (Anmerkung: Ja ich wusste zu der Zeit wirklich nicht wie stark das Zeug meine Gemütslage beeinflusst und eine emotionale Entgleisung verhindert)

 

Ich habe auch heute ausführlich (in einem gemütlichen Ambiente - wir waren auf Ebene XX im Raucherbereich) mit Dr. Mayer über all die Sachen, die ich notiert habe geplaudert. (Anmerkung: Ja damals war ich noch Raucher) Das Gespräch hat schon dazu beigetragen, dass ich mich immer mehr in guten Händen hier fühle.

 

Weiterer Verlauf übrigens: Ich bekomme noch zwei Tage Kortison, stehe auf der Akut-Liste für ein Wirbelsäulen MR und gehe auch morgen auf die Urologie - naja wenn ich schon mal da bin. :-)

 

Meine Freundin war heute wieder da nach ihrem Dienst und hat die Schmutzwäsche mitgenommen. Morgen bekomme ich Nachschub. Mehr fällt mir gerade nicht ein und ich freue mich auf eine weitere Folge von "Stranger Things" auf Netflix. Gute Nacht!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0